Lunz.at Headerbild

Ötscherland-Express

Sie wollen Eisenbahnromantik wie zu Großmutters und Großvaters Zeiten pur erleben? Sie möchten mit einer über 100 Jahre alten Dampflok oder einer 80-jährigen Diesellok gemächlich über die Bergstrecke fahren? Steigen Sie ein und fahren Sie mit - eine Reise, bei der Geschwindigkeit keine Rolle spielt!

Seit 1989 wird der Ötscherland-Express als Museumsbahn geführt und dampft mit Einheimischen und Touristen gleichermaßen entlang der historischen „Bergstrecke Ybbstalbahn“.

Mit gemütlichen 25 km/h brummt die historische Dampflok (oder Diesellok) durch die wildromantische Landschaft. Als steilste Schmalspurbahn Österreichs verbindet der Ötscherland-Express Kienberg-Gaming, Lunz am See und Göstling an der Ybbs und lädt zur historischen Erlebnisfahrt. Seit der Streckenerweiterung nach Göstling im Jahr 2013 gilt er als die längste Museumsbahn Österreichs.

Aktuelle Informationen zum Fahrplan, zur Streckenführung etc.:
www.lokalbahnen.at/bergstrecke