Lunz.at Headerbild
05.04.2015 11:41

ÖTSCHER:REICH-Station: In Berges Höhen

Natur- und Kulturvermittlerin Susanne Leichtfried bietet an vier Terminen geführte Wanderungen auf den Dürrenstein an.

Natur- und Kulturvermittlerin Susanne Leichtfried bietet geführte Wanderungen auf den Dürrenstein an. Das Bergsteigerdorf Lunz am See zählt zu den ÖTSCHER:REICH-Station der Niederösterreichischen Landesausstellung 2015. (c) weinfranz.at

In Berges Höhen
Übers Hag steigen und ins Almgras setzen

2-tägige Wanderung von der Töpperbrücke über die Ybbstalerhütte zum Töpperkreuz (Gipfelkreuz am Dürrenstein) und vorbei an den 3 Lunzer Seen - im Rahmen der Niederösterreichischen Landesausstellung 2015 "ÖTSCHER:REICH - Die Alpen und wir"

Ausgangspunkt: Töpperbrücke in Kasten bei Lunz am See, Parkplatz Töpperbrücke, Kasten, 3293 Lunz am See Bundesstraße 25 (Richtung Göstling, bei Kilometer 50,6)

Wegbeschreibung: Rauf geht`s auf den Dürrenstein, einer der schönsten Aussichtskanzeln der Ostalpen mit weitem Blick über die Gipfelwelten. Erste Etappe mit Blick in die Doline Grünloch, mit gemessenen minus 52,6 Grad der Kältepol Mitteleuropas.

Bevor wir die Ybbstalerhütte erreichen, steigen wir übers Hag und machen Rast in der Blumenwiese. Nach der Stärkung auf der Hütte gehen wir gemeinsam zu meinem Vieh, setzten uns ins Almgras und genießen die Ruhe und Stille und nehmen uns Zeit zum Durchatmen, Verweilen und Beobachten.

Weiter geht`s am Morgen hin zum Gipfel mit dem Töpperkreuz. Vorbei an Bergseen führt der Abstieg zurück nach Lunz wo uns ein gratis Transfer zum Ausgangspunkt bringt. 

Ausrüstung/Anforderungen: Gutes Schuhwerk (Bergschuhe), Hüttenschlafsack, genügend Getränke, Gewand zum  Wechseln, Kondition für eine 2-tägige Wanderung 

Höhenmeter:

  • 1. Tag: 760 Höhenmeter (3 Stunden reine Gehzeit)
  • 2. Tag: 500 Höhenmeter (2 Stunden reine Gehzeit)
  • Abstieg: 1.200 Höhenmeter (5 Stunden reine Gehzeit)

Schwierigkeitsgrad: mittel

Termine:
Geführte Wanderungen:  12.06., 17.07., 21.08., 18.09.2015
Beginn: freitags um 14:00, Ende: samstags ca. 17:00

Durchführung ab 6 Teilnehmer, weitere Termine für Gruppen ab 6 Personen auf Anfrage

Leistungen:

  • Begleitung durch Wanderführer
  • Natur- und Landschaftsvermittlung auf der Alm
  • Kulturvermittlung Töpperbrücke und Töpperkreuz
  • Nächtigung und Frühstück auf der Ybbstalerhütte

Tipp:
Kombinieren Sie diese Wanderung mit einem Aufenthalt im Bergsteigerdorf Lunz am See oder mit einem Besuch der ÖTSCHER:REICH-Stationen „Wilde Natur im Mostviertel“, „Holz und seine Gewinnung“ oder „Auf den Spuren des Clusius“
Weitere Infos zur Niederösterreichischen Landesausstellung 2015 "ÖTSCHER:REICH - Die Alpen und wir"

Begleitung und Anmeldung:
Susanne Leichtfried
Natur – und Kulturvermittlerin
Tel. 07486/8105
susanne.leichtfriedremove_this@gmailremove_this.com