Lunz.at Headerbild

Lunzer Advent im Amonhaus!

Der Lunzer Advent im Amonhaus vereint seit mehr als 15 Jahren Kunsthandwerk, Besinnlichkeit und winterliche Gemütlichkeit.



Einzigartiges Ambiente!

Das war er wieder -der kleine, feine Lunzer Advent im Amonhaus 2018- welcher bereits zum 15. Mal im herrlichen Ambieten des Hammerherrenhauses, vom Tourismusverein Lunz am See erfolgreich organisiert wurde.
Der Volksschulchor -unter der Leitung von Frau Katrin Lechner- gestaltete die Eröffnungsfeier mit liebevoll ausgewählten Weihnachtsliedern, welche Eltern, Großeltern und alle anderen Besucher auf die Adventzeit einstimmten.
Die mehr als 20 Aussteller zeigten traditionelles Handwerk - wie Spinnen, Korb flechten, Floristik u.v.m. Unsere kleinen Besucher waren in der Bastel- und Märchenstube vom Verein Groß & Klein beim Basteln und Weihnachtsgeschichten hören, herzlich willkommen.
Die Ausstellung *Florale Bilder & kleine Objekte* von Frau Heindl in den Arkaden, führte zu netten Begegnungen und regen Austausch. Die engagierten Damen im Handarbeitsmuseum freuten sich über viele Interessierte bei der Sonderausstellung *Musterbänder, Mustertücher*
Die in der original Rauchkuchl nach uraltem Rezept flaumig gebackenen Bauernkrapfen wurden fleißig verkostet und der eine oder andere Besucher zeigte sich mit einem Staubzuckerbart in Nikolauslaune!
Im 1. Stock des Amonhauses wurden die Adventmarktbesucher ebenfalls mit allerlei weihnachtlichen Köstlichkeiten, wie Kaffee und herrlich duftenden Mehlspeisen, von charmanten Damen und Herren verwöhnt.
Dem nicht genug, lud die Liunze Brass am Samstag zu einem Adventabendkonzert ein, welches die vielen Gäste bei Glühwein, Beerenpunsch und netten Gesprächen genießen durften!
Der Musikverein sorgte wie immer für die musikalische Umrahmung und lud gemeinsam mit der Bergrettung zum Verzehr wohlschmeckender Köstlichkeiten.

Der Tourismusverein Lunz am See dankt allen Besuchern, Mitgestaltern herzlich
und lädt zum „Lunzer Advent im Amonhaus 2019“ ein!

Termin: 23. und 24. November 2019

Was gibt es noch im Advent 2018?
Ausstellung auf der Ausstellungsbrücke (St. Johannesbrücke)
Dezember: WEIHNACHTSFEST IN ÖSTERREICH UND ANDERSWO
vom 01. Dezember bis 06. Jänner 2019

Unsere Empfehlung:
Flammende Weihnacht
- bei den Mostviertler Adventmärkten glühen Most und Eisen um die Wette. Mit Licht und Feuer, mit Most und Eisen. So lässt sich die „Flammende Weihnacht“ im Mostviertel erleben. Sechs Mostviertler Adventmärkte laden mit leuchtendem Programm in stilvolles Ambiente. Wenn Most und Eisen glühen, erwartet Besucher an vier Wochenenden ein einzigartiges Adventerlebnis.
Details: www.flammende-weihnacht.at

Öffnungszeiten und Kontakt

Mehr Informationen zum Lunzer Advent 2019:
Tourismusverein Lunz am See
Amonstraße 16
3293 Lunz am See
Tel. 07486 8081 15
inforemove_this@lunz.gvremove_this.at

Impressionen Lunzer Advent im Amonhaus