Lunz.at Headerbild

Lunzer Webermarkt und Krapfenkirtag

Eröffnung -Freitag 03. August um 14:00 Uhr
Samstag, 04. August 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 05. August 10:00 bis 17:00 Uhr

Am Sonntag, 05. August 2018 ab 10:00 Uhr Krapfenkirtag der Lunzer Bäuerinnen solange der Vorrat reicht!
Besuchen Sie das Handarbeitsmuseum - Sonderausstellung
"Mustertücher, Musterbänder",
auch im Hammerherrenmuseum werden laufend Führungen angeboten
und in den Arkaden finden Sie Nähbilder von der Textilkünstlerin Gina Ballinger.

Informationen:
Susanne Bläumauer - 07485 983 01
Rosa Stängl - 0664 960 08 29

 

Bereits zu 21. Mal findet der Lunzer Webermarkt im Amonhaus (einem der schönsten Renaissance-Bauten an der Eisenstraße), Aufnahme. Hier wird alte Handwerkskunst mit ihrer Tradition im Spinnen, Weben und Filzen bewusst gepflegt und junge Interessierte zum Weitertragen dieser überlieferten Techniken mit Schaf- und Alpakawolle, mit Fäden aus Flachs, Baumwolle und Seide begeistert. So entstehen jedes Jahr neue Werke, bunte Kreationen und einmalige Schmuckstücke für den täglichen Gebrauch und für besondere Anlässe, für uns alle zur Freude.
Begegenen wir einander am Webermarkt in Lunz am See?
Text: Angela Radl

 

 

 

 

 

Anwesend sein werden:
Absolventenverband Unterleiten aus Hollenstein
Susanne Bläumauer aus Gaming
Martha Buder aus Wien
Gritli Gruber aus Gloggnitz
Eva Hönle aus Graz mit Lady Lomin
Heidi Joshi aus Graz
Andrea Klar aus Baden
Margit Kretzer aus Lunz am See
Karin Mäser aus Heiligenbrunn
Maria Matzenberger aus Gaming
Ulrike Müller-Kaspar aus Langenlois
Nikola Potzmader aus Öhling
Annemarie Reichenberger aus St. Anton
Katharina & Gottfreid Reuter aus Putzleinsdorf
Sylvia Schneider aus Wiener Neustadt
Rosa Stängl aus Lunz am See
Maria Starkbaum-Rathner aus Bad Erlach
Elisabeth Waltersdorfer aus Heiligenkreuz
Weberinnen der Spinn- und Webgemeinschaft Lunz am See
Renate Wessely aus Bad Hall